Zeitschriften und Zeitungen - als E-Paper und gedruckt

Die Gemeindebibliothek verfügt über eine Bandbreite an Zeitschriften und Zeitungen sowohl in gedruckter als auch in digitaler Form. Für jedes Interessensgebiet und jedes Alter ist etwas dabei.

Zeitschriften und Zeitungen gehören zu den grundlegenden Angeboten einer Bibliothek und sie sind gut dafür geeignet, die Bedürfnisse der Leser nach Informationen zu aktuellen Themen zu erfüllen. Die Gemeindebibliothek stellt für Sie aktuell 75 Zeitschriften in Printform und 52 Abos in elektronischer Form zur Ausleihe zur Verfügung. Lassen Sie sich von dem vielfältigen Zeitschriftenangebot inspirieren und nehmen Sie sich die Zeit, einen Blick in die unterschiedlichsten Hefte zu werfen. Gerne bei einer Tasse Kaffee. Die Zeitschriftenhefte können, bis auf das jeweils neueste Heft, für vier Wochen entliehen werden. Die aktuelle Ausgabe können Sie gegen ein Entgelt von 1 Euro vorbestellen. Sobald die Zeitschrift für Sie zur Ausleihe zur Verfügung steht, informieren wir Sie. Sie können aber auch jederzeit Kopien anfertigen. Eine DIN A4 Kopie kostet 0,10 Euro, eine Farbkopie 0,20 Euro.

Zeitungen & E-Paper

Seit Oktober 2012 können Zeitungen auch digital ausgeliehen werden. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können Sie unter der Webadresse www.digibobb.de überall und kostenfrei lesen. Die Ausleihdauer ist bei Zeitschriften auf einen Tag beschränkt. Nach Ablauf der Leihfrist erfolgt die Rückgabe automatisch und die Datei kann nicht mehr geöffnet werden. Entliehene Zeitschriften können Sie bei der digitalen Ausleihe kostenfrei vorbestellen. In der Gemeindebibliothek können Sie von Dienstag bis Samstag täglich die "Süddeutsche Zeitung", den "Münchner Merkur" und die Wochenzeitung "Die Zeit" lesen. In digitaler Form stehen Ihnen die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung", die "Süddeutsche Zeitung" und "Die Zeit" zur Verfügung.