Nachricht

Amtliche Bekanntmachung

20. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Neubiberg

Änderungsbeschluss, Billigung des Vorentwurfs und Beteiligung der Öffentlichkeit (gem. § 3 Abs. 1 BauGB)
29. Januar 2015

Der Neubiberger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 24.11.2014 beschlossen, den Flächennutzungsplan der Gemeinde Neubiberg zu ändern. Die 20. Änderung des Flächennutzungsplans umfasst die Grundstücke zwischen Freiherr-von-Stengel-Straße, der S‑Bahnlinie München-Kreuzstraße und der Kaiserstraße.   Planungsziel ist die Wiedernutzbarmachung und eine Nachverdichtung der brachliegenden Flächen.

 

Des Weiteren hat der Gemeinderat den Vorentwurf zur 20. Flächennutzungsplanänderung gebilligt und beschlossen, die Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB durchzuführen. Der Planentwurf mit Begründung in der Fassung vom 24.11.2014 liegt in der Zeit vom 29.01.2015 - 06.03.2015 im Bauamt der Gemeinde Neubiberg, Rathausplatz 14, 85579 Neubiberg, während der allgemeinen Öffnungszeiten öffentlich aus. Während der Auslegungsfrist kann sich die Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten und äußern.