Nachricht

Gemeinde Neubiberg

Ausgezeichneter Umweltgarten

Der Umweltgarten Neubiberg erhielt das Qualitätssiegel "Umweltbildung.Bayern".
16. März 2017

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz verlieht dem Umweltgarten Neubiberg kürzlich den Titel "Umweltbild.Bayern". (Foto: Ina Franz)

Bienenwochen, Schafschur, Führungen für Grundschüler durch den Umweltgarten… Das Repertoire an Angeboten des Umweltgartens ist groß. Und dafür erhielt er nun das Qualitätssiegel "Umweltbildung.Bayern" vom Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Das Sachgebiet Umwelt stellte für den Umweltgarten Neubiberg im August 2016 einen Antrag für die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel "Umweltbildung.Bayern". Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz beurteilte den Erstantrag positiv. Die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel "Umweltbildung.Bayern" erfolgt ab 2017 und ist zunächst auf drei Jahre befristet.

Die Auszeichnung würdigt die jahrelange Bildungsarbeit des Teams im Umweltgarten Neubiberg. Und sie motiviert natürlich auch weiterhin allen Bürgerinnen und Bürgern ein vielfältiges Angebot zu bieten.

Der Umweltgarten Neubiberg

Am 7. Mai 1988 eröffnete der Umweltgarten für alle Neubibergerinnen und Neubiberger und alle Interessierten von nah und fern seine Pforten. Nach und nach wurde der Umweltgarten erweitert. Mittlerweile ist eine einzigartige und wunderschöne Idylle entstanden. Nächstes Jahr feiert der Umweltgarten sein 30-jähriges Bestehen.