Nachricht

Aktion Schultüte

Für einen guten Schulstart!

Die Gemeinde Neubiberg unterstützt bedürftige Familien mit 100 Euro, um den Schuleinstieg ihrer Kinder zu erleichtern.
6. September 2017

Die Gemeinde Neubiberg gewährt jungen Familien und alleinerziehenden Eltern, die Sozialleistungen nach dem Sozialgesetzbuch II oder nach dem Wohngeldgesetz beziehen, eine finanzielle Hilfe, um den Schuleinstieg ihrer Kinder ein wenig zu erleichtern. Vor allem für die ABC-Schützen beginnt ab September nun ein neuer und aufregender Lebensabschnitt.

Gerade für allein erziehende Eltern und junge Familien bedeutet der Schulanfang eine hohe finanzielle Belastung. Deshalb zahlt die Gemeinde Neubiberg auf Antrag 100 Euro für die Schüler der Grund-, Haupt- und Mittelschule, der Realschule oder des Gymnasiums, die in Neubiberg wohnen.

Die Mittel stammen aus dem Spendenaufruf "Aktion Christkind" der Gemeinde Neubiberg, dem jedes Jahr zahlreiche Neubiberger folgen.

Die Anspruchsberechtigten können, falls sie von der Gemeinde nicht bereits angeschrieben wurden, bei Vorlage des gültigen Bescheides für den Monat September 2017 im Sozialamt der Gemeinde Neubiberg hierzu einen Antrag stellen.  

Die Gemeinde Neubiberg hofft, den Familien damit eine kleine Freude zu machen und wünscht einen guten Start ins neue Schuljahr.