Nachricht

Baustelleninformation

Sicher über die Hauptstraße

Mitte Oktober wird in der Hauptstraße eine provisorische Querungshilfe eingerichtet.
8. Oktober 2019

Auf Höhe der Hauptstraße 55 (Eiscafé Delfino) wird eine provisorische Querungshilfe für Fußgänger*innen eingerichtet. In diesem Zuge müssen Markierungsarbeiten sowie Bordsteinabsenkungen vorgenommen werden. Des Weiteren werden die angrenzenden Bushaltestellen Barbarossastraße um ca. 10 Meter verlegt.

Warum wird die Querungshilfe eingerichtet?

In der Vergangenheit forderten zahlreiche Bürger*innen, die Querungssituation auf Höhe der Hauptstraße 55 sicherer zu gestalten. Aufgrund dessen und wegen des hohen Verkehrsaufkommens in der Hauptstraße, hat der Bau- und Verkehrsausschuss am 13.11.2018 beschlossen, eine Querungshilfe auf Höhe der Hauptstraße 55 einzurichten. Dies soll ein sicheres Überqueren der Hauptstraße an dieser Stelle für Bürger*innen ermöglichen.

Warum ist die Querungshilfe vorerst ein Provisorium?

Mit dem Provisorium soll zunächst die Wirksamkeit erprobt werden. Bewährt sich die Querungshilfe, so kann sie dort im Anschluss auch als fester Einbau erfolgen. Sollte der Erprobungszeitraum ergeben, dass durch die Bündelung des querenden Fußgängerverkehrs die nach der Straßenverkehrsordnung notwendigen Querungszahlen für einen Zebrastreifen erreicht werden, könnte eine dauerhafte Querungshilfe u.U. auch in Form dieser Variante möglich werden.

Wann finden die Bauarbeiten statt?

Die Querungshilfe wird voraussichtlich Mitte Oktober eingerichtet. Während der Einrichtung der Querungshilfe kommt es zu Einschränkungen für den Durchgangsverkehr. PKW, Busse und Radfahrer werden einseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Gemeinde Neubiberg bittet um Verständnis, dass es während der Arbeiten zu Behinderungen im fließenden Verkehr kommen kann.

Die Baustelleninformation können Sie auch hier einsehen.

Kontakt

Für Rückfragen steht das Sachgebiet Tiefbau der Gemeinde Neubiberg während den Öffnungszeiten von Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr, und Donnerstag zusätzlich von 14 bis 7 Uhr zur Verfügung. Gerne auch per E-Mail an tiefbau@remove-this.neubiberg.de.