Nachricht

Amtliche Bekanntmachung

Vollzug des Baugesetzbuchs (BauGB); Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 77 für den Bereich "Südlich der Kameter-straße, östlich der Hohenbrunner Straße und westlich des Cramer-Klett-Waldes"

Aufstellungsbeschluss
26. November 2015

(Abbildung: Bauamt)

Der Gemeinderat der Gemeinde Neubiberg hat in seiner Sitzung am 16.11.2015 beschlossen, zur Sicherung einer geordneten städtebaulichen Entwicklung für den Bereich "Südlich der Kameterstraße, östlich der Hohenbrunner Straße und westlich des Cramer-Klett-Waldes" einen Bebauungsplan aufzustellen.

 

Planungsziele sind:

  • Sicherung der Vorgartenzone
  • Prüfung der Steuerung der Geschosszahl und
  • Prüfung der Steuerung der Zahl der Wohneinheiten.

 

Das Nachverdichtungskonzept der Gemeinde dient als Grundlage für die Aufstellung eines einfachen Bebauungsplans. Dabei soll im nördlichen Bereich des Stichwegs der Hohenbrunner Straße eine Vorgartenzone von 5 Metern festgelegt werden.