Aktion Christkind

Seit 2006 ruft die Gemeinde Neubiberg nun schon jedes Jahr vor Weihnachten zu Spenden für die „Aktion Christkind“ auf. Und weil die Neubiberger in den vergangenen Jahren immer ein offenes Herz für die Bedürftigen im Ort hatten, wird diese erfolgreiche Hilfsaktion auch fortgesetzt.

 

Sozialleistungsbezieher erhalten Weihnachtsgutscheine, damit auch sie ihren minderjährigen oder noch schulpflichtigen Kindern kleine Geschenke unter dem Weihnachtsbaum legen können. Über Weihnachtsbeihilfen sollen sich aber auch hilfsbedürftige Gemeindebürger in den Altersheimen und in der Langzeitwohngemeinschaft der Bayerischen Gesellschaft für psychische Gesundheit freuen können.

 

Ein Herz für Kinder

 

Im Laufe der Jahre wurde die Ausschüttung von Spendengeldern auf folgende Aktionen erweitert: Im Rahmen der „Aktion Schultüte“ konnte die Gemeinde bisher jeweils 100 Euro an die Schüler der Grund- und weiterführenden Schulen, die in Neubiberg wohnen und deren Eltern Sozialleistungen beziehen, auszahlen. Darüber hinaus finanziert die Gemeinde mit den Spendengeldern den Sprachförderunterricht von Migrantenkindern oder Kindern mit Sprachdefiziten aus den Neubiberger Kindergärten bei der vhs SüdOst. Außerdem werden an Kinder von Sozialleistungsbeziehern Zuschüsse zum Mittagessen in Hort, Mittagsbetreuung oder Ganztagsklasse gewährt. Für Ausflüge, Spielmaterial und Aufwendungen für Schulen, Kindergärten, externe Ferienbetreuungseinrichtungen, Sportvereine und das Jugendzentrum Gleis 3, die das Bildungspaket der Bundesregierung nicht abdeckt, bezuschusst die Gemeinde im berechtigten Einzelfall.

 

Auch wird jedem Kind, dessen Eltern Sozialleistungen beziehen, ein Gutschein in Höhe von 25 Euro für die Teilnahme am jährlichen Neubiberger Ferienprogramm angeboten. Unter dem Motto „Aktion Osterhase“ wird seit 2012 jedem dieser Kinder ein Gutschein für eine Familiensaisonkarte für das Unterhachinger Freibad an die Bezieher von Sozialleistungen als Ostergeschenk ausgegeben.

 

Kultur und Mobilität zum Nulltarif

 

Damit nicht genug: Als „MVV-Sozialticket“ hält die Gemeindeverwaltung zwei übertragbare IsarCards bereit, um Hartz-IV-Empfänger in ihrer Mobilität zu unterstützen, seien es Behörden- oder Arztbesuche zum Beispiel. Über die täglichen Erledigungen hinaus möchte die Gemeinde Empfängern staatlicher Transferleistungen auch Kultur gönnen. Damit dieser Vorsatz nicht am Eintrittspreis scheitert, stellt die Gemeinde für diese Bürger ein Kontingent an Freikarten unter dem Namen „Neubiberger Kulturticket“ zur Verfügung.

 

Rund 10.000 Euro für bedürftige Mitbürger

 

Für all diese Projekte sind in den vergangenen Jahren jeweils rund 10.000 Euro ausgegeben worden. „Gerne würden wir den Unterstützungsbetrag wieder aufstocken, um auch weiterhin unseren Mitbürgern im gleichen Umfang helfen zu können“, erklärt der Erster Bürgermeister Günter Heyland. „Für Ihre Spenden, egal ob groß oder klein, möchte ich mich im Namen der Gemeinde schon heute bei Ihnen bedanken.“

 

Spendenkonto

 

Spenden können auf das Konto der Gemeinde unter dem Stichwort „Aktion Christkind“ eingezahlt werden und bei der Steuererklärung angegeben werden. Bei einem Betrag bis zu 200 Euro reicht die Vorlage des Überweisungsträgers oder der Kopie des Konto-Auszuges. Bei Bedarf erstellt die Kassenverwaltung der Gemeinde Neubiberg gerne eine Spendenbescheinigung, die man telefonisch oder per E-Mail anfordern kann. Dazu müssen immer der Verwendungszweck „Aktion Christkind“ und der vollständige Name bei der Überweisung angegeben werden. Bei der Anforderung einer Spendenbescheinigung wird zusätzlich die Adresse benötigt.

Nachrichten

Balsam für die Seele

Jedes Jahr bekommen Heimbesucher in Neubiberg ein Geldgeschenk mit einem persönlichen Weihnachtsgruß von der Gemeinde. Für die Pflegebedürftigen ist das immer ein besonderer Moment der Zuwendung und Anerkennung.

KONTAKT

Sozialamt
Rathausplatz 12
85579 Neubiberg
 
Telefon: +49 89 60012-150
Telefax: +49 89 60012-155

KONTAKT

Gemeindekasse
Rathausplatz 14
85579 Neubiberg
 
Telefon: +49 89 60012-941
Telefax: +49 89 60012-45