Veranstaltungen Detail

Helferkreis stellt sich vor

Asyl und Integration

 
Asyllogo
(Quelle: Jerome Romme)

Bei dieser Veranstaltung für Engagierte und Interessierte geht es zum einen um das bisherige Wirken des Helferkreises. Insbesondere die Bewältigung der vielfältigen Aufgaben in der ehemaligen Traglufthalle auf der Landebahn wird noch einmal kurz beleuchtet.

Im Mittelpunkt steht zum anderen die Neuausrichtung des Helferkreises auf anstehende Aufgaben, welche sich mit der Errichtung neuer Unterkünfte für Flüchtlinge und mit dem Zuzug von anerkannten Asylbewerbern in Neubiberg ergeben.

Altlandrätin Johanna Rumschöttel berichtet über die aktuelle Flüchtlingspolitik in Bayern. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, vor der Veranstaltung das „Integrationsmobil“ von Kolping auf dem Rathausplatz zu besuchen.

 
Kategorie:
Bürgerinformationen
 
Datum:
Donnerstag, 12.10.2017, 19.00 Uhr
Ort:
Eintritt:
Kostenfrei
Vorverkauf:
Nein
Veranstalter:
Helferkreis Asyl Neubiberg