Veranstaltungen Detail

Pop meets Jazz

Sonic Leap

 
Die Band Sonic Leap
(Quelle: Lena Wandinger)

„Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten“. So zitiert Sonic Leap-Sängerin Caroline von Brünken den großen Komponisten Gustav Mahler. Wenn sie und ihre Band sich Hits von Coldplay, Police oder Stevie Wonder annehmen, dann versteht der Hörer, was damit gemeint ist.

Sonic Leap spielen sie Note für Note und doch in einem völlig neuen, luftigen Gewand. Schwere Rocksongs werden zu feinfühligen Jazz-Balladen, aktuelle Pop-Hits erklingen in ausgefeilten Latin-Arrangements und selbst Jahrzehnte alte Melodien erstrahlen in vollkommen neuem Licht. Damit sind Sonic Leap etwas ganz anderes als eine bloße Coverband.

Nicht nur von Brünkens große Stimme macht den großen Unterschied. Alle Musiker neben ihr – Stephan Weiser am Piano, der Schlagzeuger Manfred Müller und Yvo Fischer am Kontrabass – sind gefragte Begleitmusiker und arbeiten außerhalb der Band mit Künstlern wie Claudia Koreck, Konstantin Wecker oder Klaus Hoffmann.

In Neubiberg sind „Sonic Leap“ keine Unbekannten. Unter ihrem alten Bandnamen „Popzone“ begeisterten sie 2015 beim Neujahrsempfang der Gemeinde die Gäste.

 
Kategorie:
Kultur
 
Datum:
Samstag, 3.2.2018, 20.00 Uhr
Ort:
Eintritt:
AK 16 Euro, VVK/Erm. 14 Euro, MMB/bis 18 Jahre 8 Euro
Vorverkauf:
Vorverkauf: Gemeindebibliothek, Buchhandlung Lentner, München Ticket, Info-Tel. 089/6 00 12-922
Veranstalter:
Gemeinde Neubiberg/Kulturamt