Veranstaltungen Detail

Gedenken an Kriegsopfer zum Volkstrauertag

Trauer, Erinnerung, Mahnung

 
(Quelle: www.pixabay.de)

Der Volkstrauertag wird in Deutschland als staatlicher Gedenktag für die Opfer aller Kriege begangen. Auch in diesem Jahr veranstaltet die Gemeinde Neubiberg eine Feierstunde zum Totengedenken am Kriegerdenkmal neben der Kirche Rosenkranzkönigin. Es sprechen der Erste Bürgermeister Günter Heyland und ein Vertreter der Universität der Bundeswehr München. Katholische und evangelische Seelsorger werden mit Gebeten und Fürbitten die Feier mitgestalten. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der „Kirta Blosn“.

 
Kategorie:
Kultur
 
Datum:
Sonntag, 19.11.2017, 11.30 Uhr
Ort:
Kapelle „Maria im Walde“ an der Kath. Pfarrkirche Rosenkranzkönigin
Eintritt:
Kostenfrei
Vorverkauf:
Nein
Veranstalter:
Gemeinde Neubiberg