Veranstaltungen Detail

Vorlesen für Babys und Kleinkinder

Neubiberger Bücherbärchen

 
(Quelle: Bannykh Alexey Vladimirovich shutterstock.com Layout Sally Braune)

Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, wie wichtig das Vorlesen in den ersten Jahren eines Kindes für das spätere Lernen ist. Je früher Eltern mit dem gemeinsamen Betrachten und Vorlesen von Büchern beginnen, desto stärker profitiert der Nachwuchs. Vorlesen ist nicht nur für die sprachliche Entwicklung wichtig. Es fördert auch die sozialen und kognitiven Fähigkeiten von Kleinkindern.

Lesen - ein fester Bestandteil von klein auf

Damit das gemeinsame Lesen bereits im ersten Lebensjahr zum festen Bestandteil des Tagesablaufs junger Familien wird, bietet die Gemeindebibliothek Eltern, Großeltern und Paten ihre Unterstützung an.

Offenes und kostenloses Angebot

Die „Neubiberger Bücherbärchen“ sind ein offenes Angebot, das einmal im Monat in zwei Altersgruppen stattfindet. Es wird gemeinsam gesungen, gereimt, gespielt und natürlich auch vorgelesen. Den Babys und Kleinkindern stehen Tast- und Bilderbücher zur Verfügung. Den Eltern stellen wir Ratgeber, Apps und weitere Medien zur Förderung ihrer Kinder vor.

Für das kommende Halbjahr sind folgende Termine vorgesehen:
6. März, 3. April, 8. Mai, 5. Juni, 10. Juli und 7. August.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und auch ältere Geschwister sind herzlich willkommen.

 
Kategorie:
Kultur
 
Datum:
Mittwoch, 6.3.2019 bis 7.8.2019
Zusatzinfo:

Jeden ersten Mittwoch im Monat

Für 0 bis 1 Jahr: 9 bis 9:45 Uhr

Für 1 bis 3 Jahre: 16 bis 16:45 Uhr

 

Ort:
Gemeindebibliothek, Neuer Standort: Bahnhofsplatz 3
Eintritt:
Kostenfrei
Veranstalter:
Gemeinde Neubiberg/Bibliothek