Veranstaltungen Detail

Vortrag zu „20 Jahre Landschaftspark“

Die Geschichte des Fliegerhorsts Neubiberg

 

Vor 20 Jahren wurde aus dem ehemaligen Fliegerhorst Neubiberg der Landschaftspark Hachinger Tal. Zuvor besaßen hier nicht Schmetterlinge und Vögel die Lufthoheit, sondern Kampfflugzeuge der Deutschen Luftwaffe, Verbände der US-Air-Force und schließlich private Sportmaschinen vom Fliegerclub München. Erst nach Protestmärschen unter dem Motto „Flugstopp Neubiberg“ und nachdem die Gemeinde Unterhaching den Großteil des Areals als Öko-Ausgleichsfläche erworben hatte, wurde das Gelände zu dem, was es heute ist: ein Erholungsraum für Menschen, ein Lebensraum für Pflanzen und Tiere.

Zum 20-jährigen Bestehen des Landschaftsparks 2018 hat sich der Unterhachinger Heimatpfleger Günter Staudter intensiv mit der wechselvollen Geschichte des Geländes befasst. Von der Eiszeit bis zur Eröffnung des Landschaftsparks zeigt er anhand zahlreicher Bilder und bisher unveröffentlichter Dokumente die Entwicklung auf.

Der Vortrag wurde im Herbst 2018 erstmals im Veranstaltungsprogramm angeboten. Da er damals bereits nach wenigen Tagen ausgebucht war, findet nun eine Wiederholung statt.

Begrenzte Teilnehmerplätze. Anmeldung per E-Mail an gemeindearchiv@neubiberg.de oder unter 089/600 12-967.

 
Kategorie:
Bürgerinformationen
 
Datum:
Mittwoch, 13.3.2019, 19.00 Uhr
Ort:
Verwaltungsgebäude am Bahnhof, 1. OG
Eintritt:
Kostenfrei, mit Anmeldung
Vorverkauf:
Nein
Veranstalter:
Gemeinde Neubiberg/Archiv