Veranstaltungen Detail

Ausflug mit der Bahn

Passau

 
(Quelle: Stadt Passau)

Das als Dreiflüssestadt bekannte Passau wird geprägt vom Zusammenfluss der Donau, des Inns und der Ilz. Die malerische Stadt liegt in Deutschlands tiefsten Südosten, nahe der Grenze zu Österreich. Die Stadt existiert seit prähistorischen Zeiten und war einst eine Hochburg des Salzhandels und auch ein römisches Dorf namens Batavis. Später wurde Passau zu einem der größten Bischofssitze des Heiligen Römischen Reichs und ein Zentrum der Schwerterherstellung. Der Dom St. Stephan beherbergt die größte Domorgel der Welt, eine von Passaus beliebtesten Attraktionen.

Am Bahnhof werden Sie von einer Führungskraft abgeholt und durch die Altstadt bis zu den Ratssälen begleitet. Nach der Besichtigung gibt es eine Mittagspause. Im Anschluss erhalten Sie eine ausgiebige Stadtführung mit Besuch des Glasmuseums. Begleitet werden Sie von Seniorenzentrumsbeirat Rüdiger Berger.
 
Kategorie:
Senioren
 
Datum:
Montag, 24.6.2019
Zusatzinfo:

8:31 Uhr, Abfahrt S-Bahnhof Neubiberg

9:24 Uhr Abfahrt München Hauptbahnhof

Geplante Rückfahrt 17:19 Uhr, Ankunft Neubiberg 20:10 Uhr

Eintritt:
29 Euro/27 Euro mit S-Pass (Inklusive Bahnticket, Eintritt und Führungen, exklusive MVV und Verzehr) Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bis Dienstag, 18. Juni
Vorverkauf:
Nein
Veranstalter:
Seniorenzentrumsbeirat in Kooperation mit dem Seniorenzentrum