Veranstaltungen Detail

Schnupperkurs

Abenteuer Bewegung 65 plus

 
(Quelle: Renate Krier)

Kennen Sie das Vorurteil, das über ältere Menschen besteht, sie seien langsam, steif, verwirrt?  Und die damit verbundene Einstellung: „Daran lässt sich sowieso nichts mehr ändern“?

Wussten Sie, dass statistisch betrachtet wir nur 15 Prozent unserer Bewegungsfähigkeiten nutzen? Und dass sich im Alter dieser geringe Bewegungsumfang noch weiter reduziert?

In den Bewegungsstunden geht es darum, sich sowohl theoretisch mit dem Körper auseinander zu setzen als auch mit praktischen Übungen auf die Suche nach den verbliebenen 85 Prozent zu gehen. Der Schwerpunkt liegt vor allem darin, die Eigenwahrnehmung zu schulen, die Achtsamkeit auf sich zu lenken, Alternativen in den Bewegungen zu erfahren und sie für die eigene Gesundheit einzusetzen. Es gibt immer Anleitungen zu Aktivitäten mit sich selber und anschließend mit einer Partnerin oder einem Partner, um miteinander das Bewegungsspektrum zu erweitern. Ziel ist: den eigenen Alltag so lange wie möglich autonom zu gestalten.

Ihre Trainerin ist Barbara Tewich, 72 Jahre, die als Lehrerin für Kinder- und Krankenpflege sowie als Kinästhetik-Trainerin Bewegungsseminare für jeder Mann und jede Frau, sowie MitarbeiterInnen und PatientInnen im Krankenhaus durchgeführt hat. Jetzt im Rentenalter sucht sie Menschen, die bereit sind, sich mit ihr zu bewegen und Freude am Lernen zu haben.

Wir starten mit einem Schnupperkurs mit vier Terminen. Im November gibt es einen Folgekurs mit 12 Terminen.
 
Kategorie:
Senioren
 
Datum:
Montag, 7.10.2019, 14.00 bis 15.30 Uhr
Zusatzinfo:

auch am 14./21./28. Oktober

Anmeldungen bis Mittwoch, 2. Oktober

Bitte bringen Sie eine Decke, dicke Socken, bequeme Kleidung, ein Getränk und Schreibutensilien mit. Hocker, Stühle und Matten sind vorhanden.

 

Ort:
Zentrum Floriansanger 3, Raum 2
Eintritt:
29 Euro für 4 Termine, 7,25 Euro pro Termin
Vorverkauf:
Nein
Veranstalter:
Gemeinde Neubiberg/Seniorenzentrum, vhs SüdOst