Veranstaltungen Detail

Gottesdienst und gemütliches Beisammensein zum Kolping-Gedenktag

Verantwortlich leben, solidarisch handeln

 

Mit diesem Leitbild beschreibt das Kolpingwerk seinen Aufbruch ins 21. Jahrhundert. Der nach dem katholischen Sozialreformer Adolph Kolping (1813-1865) benannte Verband ist gegenwärtig in mehr als 60 Ländern der Erde tätig. Mit seinen rund 400.000 Mitgliedern, davon alleine 270.000 in Deutschland, zählt das Kolpingwerk zu den großen Sozialwerken der Katholischen Kirche. Zur Kolpingsfamilie Neubiberg Rosenkranzkönigin gehören über 120 Mitglieder. Nach dem Gottesdienst treffen sich alle zu einem gemütlichen Beisammensein im Pfarrheim. Dazu sind Gäste und Interessenten aufs Herzlichste eingeladen.

 
Kategorie:
Kultur
 
Datum:
Freitag, 13.12.2019, 19.00 Uhr
Ort:
Eintritt:
Kostenfrei
Veranstalter:
Kolpingsfamilie Neubiberg