Fundbüro

Fundsachen

Wenn Sie einen Wertgegenstand verloren haben, können Sie im Fundbüro Ihren Verlust anzeigen. Grundsätzlich ist das Fundbüro der Gemeinde des Fundortes zuständig. Bei der Entgegennahme werden alle notwendigen Daten des Finders und der Fundsache aufgenommen. Im Gemeindejournal "Nanu" und auf der Homepage der Gemeinde können Sie die aktuelle Liste der Fundgegenstände eingesehen werden.

Hinweis: Alle Gegenstände, die in der (S-)Bahn oder am Bahnhof gefunden werden, müssen bei der Deutschen Bahn abgegeben werden.

 

Fundtiere

Wird ein Tier auf dem Gemeindegebiet gefunden, erstellt das Fundbüro aufgrund der von den Einrichtungen übermittelten Informationen eine Fundanzeige.

Sollten Sie Ihr Haustier vermissen, bietet das Fundbüro der Gemeinde die Möglichkeit an, eine Vermisstenanzeige zu erstellen und zu veröffentlichen. Hierzu benötigt die Gemeinde ein Foto sowie Angaben zum Tier (z.B. Alter, Fellfarbe, besondere Merkmale,...). Zusätzlich ist die Einwilligungserklärung "Vermisstenanzeige entlaufener Haustiere" zu unterschreiben.

KONTAKT

Bürgerbüro
Frau Franke
Rathausplatz 12
85579 Neubiberg
 
Telefon: +49 89 60012-833
Telefax: +49 89 60012-155
 

Aktuell im Fundbüro

  • Herrenfahrräder
  • Kinderfahrrad
  • Mountainbikes
  • Cityroller
  • Apple Kopfhörer
  • Bargeld
  • Geldbeutel
  • Kleidung
  • Holzrosenkranz
  • Samsung Handy

Fundtiere in Neubiberg

Angorakaninchen