Audioguide durch Neubiberg

Endlich ist es soweit: Neubiberg ist nicht mehr länger ein weißer Fleck auf Bayerns "klingender Landkarte"! Ab sofort können Sie sich die ersten fünf Audioguides über die Gemeinde anhören.

Unter dem Titel "Hörpfade" initiierte der Bayerische Volkshochschulverband gemeinsam mit der Stiftung "Zuhören" und dem Bayerischen Rundfunk 2011 das bayernweite Projekt. Im vergangenen Jahr widmete sich das Kulturamt Neubiberg gemeinsam mit der vhs SüdOst diesem Thema. Das Ergebnis kann sich "hören" lassen: Engagierte Bürgerinnen und Bürger stellen markante Orte und Sehenswürdigkeiten der Gemeinde vor.

Und dies ist erst der Anfang: Es ist geplant, den Neubiberger Hörpfad nach und nach auszubauen und zu erweitern. Wollten Sie schon immer einmal eine kleine Anekdote über Ihren Heimatort erzählen und diese mit Tönen und verschiedenen Geräuschen hinterlegen? – Dann zögern Sie nicht und melden Sie sich!

Zunächst: Viel Spaß beim akustischen Erkunden Neubibergs!

Bahnhof

Die Geschichte der Bahnstation Neubiberg ist untrennbar mit der Besiedlung der Gemeinde Neubiberg verbunden. Hören Sie hier eine kleine Zeitreise vom Dampfross bis hin zum 20-Minuten-Takt.

Autor: Ute Cox
Sprecher: Ute Cox, Christian Ascherl
Technik/Schnitt: Patrick Cox


Foto: Gemeindearchiv Neubiberg

Flugplatz

Wie kam Neubiberg eigentlich zu einem Flugplatz? Und was ist daraus geworden? Antworten auf diese Fragen finden Sie hier.

Autor: Rüdiger Berger
Sprecher: Rüdiger Berger, Franziska Kurz


Foto: Gemeindearchiv Neubiberg

Grundschule

Afrikanische Klänge im Zentrum der Gemeinde? Wo gibt es denn so was? In der Grundschule Neubiberg natürlich! Die Grundschule erinnert mit einer eigens komponierten Pausenmelodie an ihre Partnerschule in Südafrika – nur eines von vielen Projekten der Grundschule Neubiberg. Lauschen Sie hier den Klängen.

Autor: Dr. Nicola Eberhorn
Sprecher: Dr. Nicola Eberhorn, Mia Eberhorn, Luis Eberhorn


Foto: Gemeindearchiv Neubiberg

Leiberheim

Das Wirtshaus Leiberheim lädt in seinen gemütlichen Biergarten zum Verweilen ein. Dessen Name stammt noch aus der Zeit, als die Leibgarde des Königs hier beheimatet war. Wissenswertes über das Traditionshaus erfahren Sie hier.

Autor: Franziska Kurz
Sprecher: Franziska Kurz, Gerhard List


Foto: Franziska Kurz

Umweltgarten

Im Umweltgarten Neubiberg leben rund 80 Haustiere wie in einer großenbäuerlichen Lebensgemeinschaft. Außerdem gibt es zahlreiche Beete, Wiesen und Gärten. Der Umweltgarten ist jederzeit frei zugänglich. Kater Carlo nimmt Euch heute mit auf einen Streifzug durch das Gelände. Begleiten Sie ihn hier auf seiner Erkundungstour.

Autor: Julia Laun
Sprecher: Manfred Axmann, Max Högele, Heinrich Wolfensberger, Gabi Zimmermann, Claudia Breit


Foto: Julia Laun

Wenn Sie Lust haben, selbst einen Hörbeitrag über Neubiberg oder Unterbiberg zu produzieren, dann melden Sie sich einfach bei Frau Barbara Reinicke.

KONTAKT

Gemeindearchiv
Barbara Reinicke
Rathausplatz 12
85579 Neubiberg
 
Telefon: +49 89 60012-967
Telefax: +49 89 60012-66