Ablon-sur-Seine

Seit 1974/75 verbindet Neubiberg und das französische Ablon-sur-Seine eine lebendige Partnerschaft, die in der Bevölkerung beider Gemeinden tief verankert ist. Die kleine Stadt Ablon mit ihren circa 6.000 Einwohnern liegt am südöstlichen Stadtrand von Paris, unmittelbar an der Seine.

 

Gegenseitige Verbundenheit wird gezeigt

 

Neben regelmäßigen Begegnungen von Erwachsenengruppen, einem Jugendaustauschprogramm und wechselseitigen Praktikumsangeboten gehört zu den Kennzeichen dieser Partnerschaft von Anfang an das große Interesse am gemeindlichen Leben des anderen. Die gegenseitige Verbundenheit kommt auch in den Ortsbildern zum Ausdruck, im "Abloner Garten" Neubibergs oder im "Place de Neubiberg" in Ablon, im französischen Wetterhahn auf dem Neubiberger Rathaus oder dem bayerischen Maibaum vor dem "Espace Alain Poher".

 

Mehr Daten über Neubibergs französische Partnerstadt sind nachzulesen auf der Website der Gemeinde Ablon-sur-Seine. Der Blog der Gemeindepartnerschaft Ablon-Neubiberg liefert neben weiteren Informationen zahlreiche Bilder und Videos von den Begegnungen der Neubiberger und Abloner.