Bürgerinitiative

Der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) ist kein lokales Problem und erfordert daher überregionale Bekämpfungsmaßnahmen. Mit dieser Argumentation haben die Bewohner aus der Quarantäne-Zone eine Online-Petition an den  Bayerischen Staatsminister Helmut Brunner gestartet. Sie verfolgen dabei folgende Ziele:

 

  • Keine Fällung von gesunden Bäumen
  • Bevor gefällt wird, Durchführung eines umfangreichen Monitorings
  • Sensibilisierung der Bayerische Staatsregierung und der Bundesregierung für das ALB-Problem
  • Bereitstellung von adäquaten Forschungsmitteln zur Untersuchung und Entwicklung alternativer ALB-Bekämpfungsmethoden
  • Schnelle Anpflanzung betroffener abgeholzter Gebiete und entsprechende finanzielle Unterstützung
  • Wirksame Präventionsmaßnahmen

Auch Neubibergs Bürgermeister Günter Heyland hat sich dieser Petition angeschlossen.