Frei finanzierte Wohnungen

Frei finanzierte Wohnungen gibt es in folgenden Wohnanlagen:

 

  • Äußere Hauptstraße
  • Cramer-Klett-Straße 34 und 36
  • Floriansanger 1
  • Pappelstraße
  • Rathausplatz 9a und 16
  • Rotkäppchenstraße 114 - 120
  • Siegfriedstraße 1a und 1b
  • Sonnenweg 3
  • Sonnenweg 36 und 38
  • Unterbibergerstraße 15 und 15a
  • Walkürenstraße 16a
  • Zwergerstraße 26

Wohnung in Unterbiberg 

 

In der Unterbiberger Str. 15 im Ortsteil Unterbiberg kann voraussichtlich zum 16.04.2020 eine 3-Zimmer-Maisonettewohnung angemietet werden.

Die Wohnung hat eine Wohnfläche von ca. 88 m2 und besteht aus 3 Zimmern, Küche, Badezimmer, separatem WC, Diele, Balkon und einem Keller. Den Grundriss finden Sie hier.

 

Die Miete setzt sich wie folgt zusammen:


Grundmiete Wohnung (10,50/m2)                           924,00 €
Vorauszahlung Betriebskosten                               91,00 €
Vorauszahlung Wärme und Wasserkosten               90,00 €
Miete Tiefgaragenstellplatz                                    39,00 €
Vorauszahlung Betriebskosten                               11,00 €
_______________________________________________

Gesamtmiete                                                    1.155,00 €

 

Die Kaution beträgt drei Netto-Kaltmieten.

 

Die Wohnung wird nach den Richtlinien der transparenten Wohnraumvergabe der Gemeinde Neubiberg vergeben. Die Richtlinien zur Wohnungsvergabe finden Sie hier.

 

Bewerbungen für diese Wohnung richten Sie bitte schriftlich bis spätestens 16.02.2020 an die Gemeinde Neubiberg, Frau Freisleben, Bahnhofsplatz 3, 85579 Neubiberg. Den Antrag dazu finden Sie hier.

 

Dem Antrag sind folgende Nachweise und Belege beizulegen:

 

a) Persönliche Verhältnisse

  • Personalausweis/Reisepass
  • Meldebescheinigung
  • Heiratsurkunde (bei verheirateten Personen)
  • Nachweis über Eintragung einer Lebenspartnerschaft
  • Mutterpass bei Schwangeren
  • Geburtsurkunden der Kinder
  • Scheidungsurteil mit Sorgerechtsentscheidung oder nur Sorgerechtsvereinbarung, wenn bei Geschiedenen oder getrennt Lebenden minderjährige Kinder im Antrag aufgeführt sind
  • Schulbestätigung/Ausbildungsvertrag/Immatrikulationsbescheinigung bei volljährigen Haushaltsangehörigen
  • Schwerbehindertenausweis
  • Bescheinigung über die ehrenamtliche Tätigkeit
  • Ehrenamtskarte  

 

b) Wirtschaftliche Verhältnisse

  • Einkommenssteuererklärung des Antragstellers, seines Ehegatten bzw. Lebenspartners mit / ohne eigenem Einkommen sowie jedes weiteren Haushaltsangehörigen ab Vollendung des 16. Lebensjahres mit eigenem Einkommen, oder jüngere Personen sofern diese ein Einkommen erzielen
  • Verdienstbescheinigungen für Einkommen der letzten Monate aus nichtselbständiger Tätigkeit (siehe Formular) oder entsprechende Bescheinigung des Arbeitgebers mit gleichem Inhalt
  • Rentenbescheid(e)
  • aktuelle(r) Einkommensteuerbescheid(e); bei Selbständigen betriebswirtschaftliche Aufstellung (BWA)
  • Leistungsbescheide (Arbeitslosengeld-I, SGB-II [Hartz IV], Grundsicherung [SGB-XII] jeweils mit den dazugehörigen Berechnungsblättern, Kosten der Unterkunft, Krankengeld, Elterngeld, etc.)
  • Nachweis über Unterhaltszahlungen

 

Bitte beachten Sie: Einkommensnachweise, mit Ausnahme der Rentenbescheide, dürfen bei der Antragstellung nicht älter als drei Monate sein.
 

 

Außerdem müssen Sie noch eine Datenschutzvereinbarung zum Antrag auf eine preisgünstige Wohnung in der Gemeinde Neubiberg ausfüllen. Diese finden Sie hier.

KONTAKT

Kämmerei
Frau Freisleben
Bahnhofsplatz 3
85579 Neubiberg
 
Telefon: +49 89 60012-536
Telefax: +49 89 60012-45