Informationen zum Coronavirus

Corona-Testzentrum in Neubiberg in Betrieb

In der Gemeinde Neubiberg ist ein Corona-Testzentrum in Betrieb genommen worden. Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) St. Cosmas führt Montag-Freitag von 9-11 Uhr Corona-Tests durch. Informationen zu weiteren Testmöglichkeiten im Landkreis München, lesen Sie auf der Internetseite des Landkreises München.

Corona-Testzentren im Landkreis

Der Landkreis München selbst betreibt eine Corona-Teststation in Haar. Hier können sich alle Landkreisbürgerinnen und -bürger testen lassen. Die landkreiseigene Teststation ist täglich geöffnet und eine vorherige Anmeldung ist bisher (Stand: 23. Oktober 2020) nicht erforderlich. Weitere Informationen sind auf der Internetseite des Landkreises München nachzulesen.

Außerdem hat die Corona-Drive-Through-Teststation in der Gemeinde Ottobrunn wieder ihren Betrieb aufgenommen. Ausführliche Informationen sind der Internetseite der Gemeinde Ottobrunn zu entnehmen.

Aktuelle Corona-Regelungen

Am 15. Oktober hat die Bayerische Staatsregierung ein einheitliches Vorgehen beschlossen, um das Coronavirus in seiner Ausbreitung einzudämmen. Ausschlaggeben für die angeordneten Maßnahmen ist die 7-Tage-Inzidenz. Die sogenannte "Corona-Ampel" gilt ab sofort in ganz Bayern.

Maßnahmen in Gebieten mit einer 7-Tage-Inzidenz unter 35

  • zehn Personen oder zwei Haushalte dürfen sich im öffentlichen Raum treffen
  • bei Veranstaltungen drinnen dürfen max. 100 Personen, bei Veranstaltungen draußen max. 200 Personen teilnehmen
  • bei besonderer Anordnung und/oder wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, gilt eine Maskenpflicht

Maßnahmen in Gebieten mit einer 7-Tage-Inzidenz über 35

  • Kontakte werden auf max. zehn Personen oder zwei Haushalte begrenzt
  • ab 23 Uhr greifen eine Sperrstunde, ein Alkoholverkaufsverbot sowie ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen
  • eine Maskenpflicht gilt dort, wo Menschen dichter und länger zusammenkommen, z.B. in Fußgängerzonen

Maßnahmen in Gebieten mit einer 7-Tage-Inzidenz über 50

  • Kontakte werden auf max. fünf Personen oder zwei Haushalte begrenzt
  • eine Sperrstunde, ein Alkoholverkaufsverbot sowie ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen greift bereits am 22 Uhr.

Maßnahmen in Gebieten mit einer 7-Tages-Inzidenz über 100

  • Maximal fünf Personen oder 2 Hausstände bei Kontakten, privaten Feiern und im öffentlichen Raum
  • Maskenpflicht, wo Menschen dicht und länger zusammen sind, unter anderem auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Arbeitsstätten, Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten, auch am Platz in Schulen aller Jahrgangsstufen und Hochschulen
  • Sperrstunde ab 21 Uhr, Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ab 21 Uhr, Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen ab 21 Uhr (statt bisher 22 Uhr)
  • Maximal 50 Personen für Veranstaltungen aller Art; mit Ausnahme von Kirchenveranstaltungen, Demonstrationen und Hochschulen

Zentral ist weiterhin die "AHA-Formel" (Abstand halten - Hygiene - Alltagsmasken). Darüber sind die Corona-Warnapp sowie regelmäßiges Lüften wesentliche Maßnahmen, um das Virus einzudämmen.

Auf der Internetseite der Bayerischen Staatsregierung können Sie die Berichte aus den Kabinettssitzungen nachlesen. Weitere Informationen über das Coronavirus sowie die aktuell gültige Bayerische Infektionsschutzverordnung lesen Sie auf der Internetseite "Infektionsmonitor Bayern".

Persönliche Vorsprachen nur mit Termin

Das Rathaus mit seinen Außenstellen telefonisch und per E-Mail für Ihre Anliegen zu erreichen.
  • Rathausinfo Mo-Fr. von 8.00 bis 12.00 Uhr unter (089) 60012-0
  • Nachrichten rund um die Uhr per E-Mail an gemeinde@neubiberg.de
Ein Hinweis: Verschiedene Amtsgänge können Sie auch bequem von zu Hause aus erledigen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Seite Service A-Z.

Für persönliche Vorsprachen müssen Sie vorab einen Termin vereinbaren. Ihren Wunschtermin können Sie auch ganz einfach online auswählen.

Online-Terminvereinbarung

Bitte beachten Sie: Die Verwaltungsgebäude dürfen nur mit Termin und nur zur vereinbarten Uhrzeit betreten werden. Darüber hinaus bleibt das Rathaus geschlossen. Auch muss beim Termin ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.


Persönliche Beratung im Seniorenzentrum mit Termin

Für ein telefonisches Beratungsgespräch erreichen Sie das Seniorenzentrum Neubiberg von Mo.-Do. von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 9.00 bis 12.00 Uhr unter der Nummer (089) 60012-856. Gerne können Sie Ihr Anliegen auch per E-Mail an seniorenzentrum@neubiberg.de richten.

Persönliche Beratungsgespräche im Seniorenzentrum sind wieder möglich. Dazu muss vorab ein Termin vereinbart werden. Auch der Seniorenbus in wieder im Einsatz und befördert Fahrgäste wieder zum Arzt oder zu anderen notwendigen Zielorten. Mehr Informationen über die aktuellen Angebote der Seniorenzetrums in Corona-Zeiten lesen Sie hier.

Ihr Kulturamt ist für Sie da und erreichbar!

Jederzeit erreichen Sie das Team des Kulturamts per E-Mail an kulturamt@neubiberg.de oder telefonisch unter (089) 60012-928. Online finden Sie stets den aktuellen Stand des Veranstaltungskalenders.

Weiterführende Informationen

Hilfe für Gewerbebetriebe

Nach oben