Wir suchen Sie als
Mitarbeiter*in für die Gemeindekasse in Teilzeit (m/w/d)
ab sofort, mindestens 24 Stunden (5 Tage Woche), unbefristet

Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Die Führung der Barkasse liegt in Ihren Händen.
  • Sie buchen Überweisungen und tägliche Kontoauszüge mit unserem EDV-System.
  • Die Abrechnung von Vorschüssen ist ein weiterer wichtiger Bestandteil Ihres Aufgabenbereiches.
  • Eine kontinuierliche Erfassung von SEPA-Lastschriftmandaten und die Eröffnung sowie Pflege der Personenkonten liegt in Ihrer Verantwortung.
  • Zuletzt obliegt Ihnen die Sollstellung und Sie unterstützen beim Jahresabschluss.
 

Das bringen Sie mit:

  • Sie können auf eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (AL I) oder eine kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung im Kassenwesen zurückgreifen.
  • Fundierte Kenntnisse im kommunalen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen sowie Freude und Sicherheit an der Arbeit mit Zahlen ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie verstehen Sich als Teamplayer und haben ein freundliches und bürgerorientiertes Auftreten.
  • Bestenfalls haben Sie bereits erste Erfahrungen mit dem AKDB-Programm "OK-FIS" sammeln können.
 

Ihre Perspektive bei uns:

  • Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer modernen Kommunalverwaltung.
  • Sie profitieren von einem modernen Arbeitsplatz vor der Stadtgrenze Münchens, mit großzügiger Gleitzeitregelung und betrieblichem Gesundheitsmanagement (von der AOK Bayern zertifiziertes „Gesundes Unternehmen“), der Unterstützung bei Kinderbetreuungsplätzen und der Möglichkeit zur Teilnahme an gemeindlichen Kulturveranstaltungen.
  • Darüber hinaus erhalten Sie von uns eine Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, die Großraumzulage München und eine attraktive betriebliche Zusatzversorgung.
  • Sie erhalten eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst.
  • Um Sie bei Ihrer fachlichen Weiterentwicklung zu unterstützen, bieten wir zusätzlich vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Die Gemeinde Neubiberg liegt im MVV-Innenraum und ist in weniger als 11 Minuten vom Ostbahnhof zu erreichen.
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen. Bitte senden Sie diese bis zum 21. August 2020 unter dem Kennwort "SG 23_2020_13" an die unten genannte Adresse. Bitte informieren Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.

Hinweis zu Ihrer Bewerbung

Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen senden wir grundsätzlich nicht zurück, sondern vernichten sie i. d. R. sechs Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform. Gerne schicken wir Ihnen Ihre Unterlagen zurück, wenn Sie uns einen adressierten und frankierten Rückumschlag beilegen. Wir empfehlen Ihnen jedoch eine Bewerbung per E-Mail. Reisekosten für ein mögliches Vorstellungsgespräch übernehmen wir nicht.

Kontakt

Frau
Reichinger
Personalverwaltung
Telefon:
089 60012-925
Fax:
089 60012-58

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren finden Sie  hier.
Nach oben