Veranstaltung

Gala-Show mit Highlights der Reihe „Kultur an Gleis 3“

Logo des Neubiberger Kultur-Abonnements
Sa, 10. Oktober 2020
19:00-22:00 Uhr

Kleinkunst ganz groß
^
Beschreibung


In Anlehnung an Harry Potter: "Ankunft an Gleis 9 ¾" als Etappenerfolg feiern


Ein unrundes Jubiläum feiert die Kleinkunstreihe "Kultur an Gleis 3". Seit 2016 findet die bunt gemischte Show an zwei Terminen pro Jahr im Jugendzentrum "Gleis 3" statt und wäre heuer im Herbst eigentlich zum 10. Mal über die Bühne gegangen. Hätte nicht der Corona-Lockdown die Frühjahrsveranstaltung in letzter Minute gestoppt. Was tun mit einer Jubiläumsgala im Herbst, die zu dem Zeitpunkt bereits fertig geplant war? Den beteiligten Künstlern, Literaten, Musikern, Clowns und Comedians noch einmal absagen? Auf keinen Fall, da war sich das Organisationsteam rund um Lothar Bruns und Andrea Braun einig: In Anlehnung an Harry Potter wollen sie die "Ankunft an Gleis 9 ¾" als Etappenerfolg feiern.

Poetry-Slam, Geige, Trommel, Blues, Soul...


Durch das Programm führt die Poetry-Slammerin Carmen Wegge aus München. Als Sprecherin der Jusos in Bayern setzt sich die studierte Juristin für Bürgerrechte ein und will 2021 für die SPD in den Bundestag. Für orientalisches Flair auf der Bühne sorgt der Geiger Yanal Abaza, unterstützt von Mohammed al Toloh an der Trommel. Worte brauchen sie keine, die beiden Clowns Pippa und Krümel. Wie sie miteinander agieren, nur mit Mimik und Gestik, das ist anrührend und komisch. Bluesige Frauenpower verkörpert Elisabeth Dumont mit ihrer WestEndBluesBand. Die Münchener Formation spielt Muddy Waters und B.B.King bis hin zu Cream und The Doors. Nicht fehlen in einem Best-Of-Programm darf auch Carolin Roth. Die smarte Soul-Lady mit ihrer Ukulele ist als Sängerin in einer Vielzahl von Gruppen präsent: Carovox, Sistas und nicht zuletzt bei Ecco di Lorenzo and his Innersoul. Der Autor, Texter und Poetry Slammer Mate Tabula ist ein weiterer Gast. Am liebsten schreibt er über seinen "traumhaft entspannten" Alltag als Ehemann und zweifacher Mädchenpapa. Sein Lebensmotto: "Liebe dich selbst, dann werden die anderen dich auch ganz okay finden."
^
Veranstaltungsort
^
Kosten
AK 18 Euro, VVK/Erm. 16 Euro, MMB/bis 18 Jahre 9 Euro
^
Hinweise
Vorverkauf ab Ende August 2020: Gemeindebibliothek, Buchhandlung Lentner, München Ticket, Info-Telefon 089/600 12-70

  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Gemeinde Neubiberg
Kulturamt mit Unterstützung des Kreisjugendrings München-Land
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben