Veranstaltung

Die christliche Schöpfungsverantwortung (Vortragsreihe „Leben im Klimawandel“)

Mi, 16. September 2020
19:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung
Papst Franziskus setzt sich wie sonst keiner seiner Vorgänger für die Verantwortlichkeit des Menschen für die Schöpfung als kirchlichen Auftrag ein. In seiner zweiten Enzyklika befasst er sich explizit mit Umwelt- und Klimaschutz und greift soziale Ungerechtigkeiten auf.
Isabell Otterbach ist Bildungsreferentin für nachhaltige Entwicklung im Ordinariat München. In ihrem Vortrag geht sie auf Papst Franziskus‘ Konzept der „ganzheitlichen Ökologie“ ein und diskutiert mit den Zuhörern, was „Schöpfungsverantwortung“ für den Menschen weltweit, die Kolpingsfamilie und die hiesige Pfarrei konkret bedeuten könnte.
^
Veranstaltungsort
^
Kosten
Kostenfrei
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Kolpingsfamilie Neubiberg
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben