Veranstaltung

Gelius Trio: Hochkarätig besetztes Trio spielt Haydn, Brahms, Piazzolla

Logo des Neubiberger Kultur-Abonnements
Mi, 14. Juli 2021
19:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Namensgeber des 1999 gegründeten Trios ist der Pianist Micael Gelius. Die Erfahrungen der beiden Streicher als Konzertmeister der Münchner Philharmoniker, die unter Leitung der großen Dirigenten unserer Zeit musizieren, fließen als große Bereicherung ein.

„Empfindsam, zart und scheinbar völlig mühelos musiziert das hochkarätig besetzte Münchner Gelius Trio.“ (SZ)

Der Geiger Sreten Krstič aus Belgrad war seit 1980 Mitglied der Münchner Philharmoniker, seit 1982 als Erster Konzertmeister. Tourneen führten ihn durch Europa, Japan, USA und die UdSSR. Krstič wurde zu Aufnahmen von WDR, BR und BBC London eingeladen und spielte bei allen Rundfunk- und Fernsehstudios Jugoslawiens. Als Solist trat er mit Sergiu Celibidache, Hiroshi Wakasugi, Horst Stein, Václav Neumann und Dmitrij Kitajenko auf.

Michael Hell stammt aus Wien und wurde 1981 Erster Solocellist der Münchner Philharmoniker. Als Solist spielte er mit Christoph von Dohnányi, Herbert Blomstedt, Hiroshi Wakasugi, Dmitrij Kitajenko, Maxim Schostakowitsch und vielen mehr. Seit 2002 ist er Lehrer am Tiroler Landeskonservatorium. 2008 wurde er für seine kulturellen Verdienste vom österreichischen Bundespräsidenten zum Professor ernannt.

Der Pianist Micael Gelius studierte bei Erich Appel und Margarita Höhenrieder. Als Solist und Kammermusiker konzertiert er in Europa, Amerika und Asien und gastiert bei bedeutenden Musikfestivals. Er ist Dozent für Klavier an der Universität Augsburg und Juror bei Musikwettbewerben.

Programm: Joseph Haydn: Klaviertrio Nr. 39 G-Dur, Johannes Brahms: Trio op.18 B-Dur, Arno Babadschanjan: Klaviertrio fis-Moll, Astor Piazzolla: La Muerte del Angel, Oblivión, Libertango.

Moderation: Prof. Bianca Bodalia, Hochschule für Musik und Theater München

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

AK 18 Euro, VVK/Erm. 16 Euro, MMB/bis 18 Jahre 9 Euro

^
Hinweise

Gefordert von den Veranstaltern werden ein fundiertes Schutz- und Hygienekonzept, Kontaktpersonennachverfolgung im Falle einer Infektion, Beschränkung der Publikumszahl zur Einhaltung des Mindestabstandes, Zuordnung fester Sitzplätze, regelmäßiges Lüften und Reinigen von Kontaktflächen.

Besucherinnen und Besucher müssen nach aktuellem Stand während der Veranstaltungen FFP2-Masken tragen.

Vorverkauf: Gemeindebibliothek, Buchhandlung Lentner, München Ticket, Info-Tel. 089/600 12-922


  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Gemeinde Neubiberg/Kulturamt
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben