Veranstaltung

Wo ist der Koffer? Clown-Theater mit Tommy Nube

Tommy Nube
So, 4. Juli 2021
16:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit



^
Beschreibung

Wenn einem Clown alles gelänge, gäbe es nichts zu lachen. Dem Kinderclown Tommy Nube misslingt so manches, nicht zuletzt zur Freude der Kinder. Dabei fällt er von einem Extrem ins andere. Mal meint er von sich, dass er der größte, beste und schönste Stab-Clown auf der ganzen Welt sei und muss nach mehrmaligen ungeschickten Versuchen mit seinem Stab feststellen, dass dem nicht so ist. Dann wiederum meint er von sich, dass er unsagbar blöd sei. Doch auch da täuscht sich der Clown, denn plötzlich klappt so ziemlich alles.

Immer wieder sind die Kinder gefordert, das Programm am Laufen zu halten. Ohne ihre tätige Mithilfe kann der Clown Tommy seinen Koffer nicht finden. Es sind die Kinder, die die schlafenden Requisiten wecken müssen, damit diese dem Koffer entschlüpfen. Und als zum x-ten Mal etwas schiefgeht und der Clown heulend vor ihnen sitzt, sind sie es, die ihn trösten und zum Weitermachen ermuntern müssen. Am Anfang des Programms kündigt ein Zirkusdirektor einen Clown an, der tausende Sensationen, Attraktionen und Zaubereien zum Besten geben wolle. Natürlich ist dies übertrieben. Aber es ist nicht übertrieben zu sagen, dass kleine und große Gäste ein unvergesslich schöner Clownsnachmittag erwartet.

In dem Kinderstück von Tommy Nube geht es um Können und Nichtkönnen und wie man damit umgeht. Auch geht es darum, ob es immer Gewinner oder Verlierer geben muss oder ob es nicht wichtiger ist, zusammen zu helfen. Der aus Ulm stammende Künstler begeistert nicht nur Kinder, sondern als Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller mit Programmen auf Schwäbisch und Hochdeutsch auch Erwachsene.

Das Clown-Theater „Wo ist der Koffer“ ist für Zuschauer*innen ab drei Jahren geeignet.

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

Kinder 4 Euro, Erwachsene 6 Euro, VVK 5 Euro

^
Hinweise

Gefordert von den Veranstaltern werden ein fundiertes Schutz- und Hygienekonzept, Kontaktpersonennachverfolgung im Falle einer Infektion, Beschränkung der Publikumszahl zur Einhaltung des Mindestabstandes, Zuordnung fester Sitzplätze, regelmäßiges Lüften und Reinigen von Kontaktflächen.

Besucherinnen und Besucher müssen nach aktuellem Stand während der Veranstaltungen FFP2-Masken tragen. Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Tragepflicht befreit, Kinder zwischen dem sechsten und dem 15ten Geburtstag müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Vorverkauf: Gemeindebibliothek, Buchhandlung Lentner, München Ticket, Info-Tel. 089/600 12-922.


  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Gemeinde Neubiberg/Kulturamt
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben