Veranstaltung

Töpfern - das neue Yoga

Mi., 18. Mai 2022
14:00 Uhr
^
Beschreibung

Der positive Einfluss der Arbeit mit dem feuchten Ton ist vielfach wissenschaftlich belegt: Der Umgang mit dem Werkstoff fördert das Konzentrationsvermögen, verbessert die Feinmotorik speziell bei Vorerkrankungen, unterstützt bei Entspannung und Stressabbau und wirkt positiv auf das allgemeine Wohlbefinden. Gemeinsam mit anderen zu töpfern macht Spaß und entspannt.

Die ausgebildete Töpferin Sonja Moss-Dolega unterstützt die Teilnehmer*innen sowohl organisatorisch als auch künstlerisch. Sie organisiert das Material, betreut die Glasurtermine und führt das Brennen durch. Ebenso bringt sie Ideenvorschläge für mögliche Töpfereien zum Nachformen mit und weist auch gerne in die erforderlichen Techniken ein. So haben auch neue Töpferwillige Gelegenheit, unter fachkundiger Anleitung und Hilfestellung dieses schöne Hobby zu erlernen. Vorkenntnisse sind also nicht erforderlich.

Wer bereits seit vielen Jahren töpfert, hat dieses Knowhow bereits und benötigt diese Unterstützung nicht.

Aktuell wird im Seniorenzentrum jeden Mittwoch von 14 bis 16 Uhr getöpfert, in der Regel einmal im Monat montagnachmittags im Werkraum der Grundschule Neubiberg glasiert und auch dort gebrannt.

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

3,50 Euro/3 Euro mit S-Pass

Tonpreis: 2 Euro pro KG/1,50 Euro mit S-Pass

Glasieren und Brennen: 4 Euro pro KG/3,50 Euro mit S-Pass

^
Hinweise

Anmeldung unter Telefon 089/60012 856


  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Gemeinde Neubiberg/Seniorenzentrum
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben