Veranstaltung

Rosenaktion zum Internationalen Frauentag

Logo Fairtrade Gemeinde
Fr., 8. März 2024
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Mit fairen Rosen Frauenrechte weltweit stärken
^
Beschreibung

Der Großteil der Blumenproduktion erfolgt in Ländern des globalen Südens. Auf den Blumenplantagen sind die Arbeitsbedingungen oft miserabel, darunter leiden insbesondere die vielen Frauen, die dort beschäftigt sind. Durch Fairtrade können Frauen selbstbestimmter ihre Zukunft gestalten. Wer dies unterstützen möchte, entscheidet sich für den Kauf fair produzierter und gehandelter Blumen!

Als Fairtrade-Gemeinde setzt sich Neubiberg aktiv für den fairen Handel, menschenwürdige Arbeitsbedingungen und Frauenrechte weltweit ein. Traditionell verschenkt das Kulturamt zum Weltfrauentag Rosen aus fairem Handel.

Machen auch Sie mit! Fragen Sie beim Blumenkauf nach dem Fairtrade-Siegel und tragen Sie damit zu besseren Arbeitsbedingungen von Frauen weltweit bei.

^
Veranstaltungsort
Gemeinde Neubiberg: Seniorenzentrum, Verwaltungsgebäude am Bahnhof, Gemeindebibliothek
^
Kosten

Kostenfrei

^
Hinweise

Übrigens: Wer sich für den fairen Handel in Neubiberg einsetzen möchte, ist herzlich zum Mitmachen eingeladen. Den Kontakt zur Steuerungsgruppe vermittelt die Fairtrade-Beauftragte der Gemeinde, Ute Cox unter Telefon 089/600 12-963 oder E-Mail kulturamt(at)neubiberg.de.


  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Gemeinde Neubiberg/Kulturamt
Bereich Faitrade
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben