Veranstaltung

Mit Wildkräutern durch den Frühling

Di., 14. Mai 2024
16:30 Uhr

Heilkräutervortrag nach Hildegard von Bingen
^
Beschreibung

Frostig mag die Nacht noch sein zum Eisheiligen Bonifatius und seinem Gedenktag, doch auf dem Südhang des Rupertsberges im milden Rheingau war Äbtissin Hildegard von Bingen (1098-1179) einst von der Sonne verwöhnt
und fand Mitte Mai schon manches heilsame Kraut. Aus Wermut und Hirschzunge, Lungenkraut und vielem anderen mehr empfahl sie Wein und manch spannendes Elixier. Die Teilnehmenden erleben die Pflanzen und ihre Anschauungsprodukte in den Naturgärten der beiden Referentinnen.

^
Veranstaltungsort
Apothekarium
^
Kosten

15 Euro

^
Hinweise

Anmeldung bis 7. Mai unter info(at)apothekarium.de oder Telefon
089/90 42 90 30


  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Veranstalter: Apothekarium/Gabriele Mayring (Kräuterpädagogin)
mit Sieglinde Schuster-Hiebl (pharmazeutisch-technische
Assistentin und Gesundheitsberaterin)
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben