Veranstaltungen

Das kulturelle Leben in Neubiberg und Unterbiberg ist äußerst vielfältig und facettenreich. Dass keine Langeweile aufkommt, dafür sorgt das gemeindliche Kulturamt. Mit seinen über 100 Veranstaltungen jährlich bedient es ein breites Spektrum an unterschiedlichen Formaten, darunter finden sich Konzerte, Kabarettveranstaltungen oder Lesungen, auch in Kooperation mit Vereinen oder ortsansässigen Institutionen.

Sehen und hören Sie selbst und kommen Sie mit Ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern ins Gespräch. Die aktuell anstehenden Veranstaltungen entnehmen Sie der Übersicht.

2G-Plus-Regel bei Kunst & Kultur

Bei Kulturveranstaltungen gilt bayernweit die 2G-Plus-Regelung. Auch das Kulturamt und das Seniorenzentrum Neubiberg wenden folglich die 2G-Plus-Regel bei ihren Veranstaltungen an. Hintergrund sind die steigenden Infektionszahlen sowie die Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Veranstaltungen.

Das bedeutet, dass nur vollständig geimpfte oder genesene Personen Zugang zu Veranstaltungen haben. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen und wird vor Ort kontrolliert. Zusätzlich erforderlich ist ein negativer Corona-Test (Antigen-Test, max. 24 Stunden alt, oder PCR-Test. max. 48 Stunden alt). Selbsttests sind nicht zulässig.

Neu seit dem 15. Dezember: Für Personen, die bereits eine dritte Impfung, eine sog. "Booster-Impfung", erhalten haben, entfällt die Corona-Testpflicht.

2G-Plus-Regel gilt auch für Jugendliche über 12 Jahre

Schülerinnen und Schüler über 12 Jahre, die nicht geimpft sind und die an der Schule regelmäßigen Tests unterliegen, können zwar an sportlichen und musikalischen Eigenaktivitäten und Theatergruppen übergangsweise bis 31. Dezember 2021 zu 2G zugelassen werden. Diese Übergangsregelung gilt nicht für Besuche von Kulturveranstaltungen. Aufgrund der gesetzlichen Regelung können ungeimpfte Jugendliche über 12 Jahren folglich nicht an Veranstaltungen der Gemeinde Neubiberg teilnehmen.

FFP2-Maskenpflicht bei Veranstaltungen

Bei Kulturveranstaltungen der Gemeinde Neubiberg gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Auch am fest zugewiesenen Sitzplatz ist die FFP2-Maske zu tragen.

Es konnten keine entsprechenden Veranstaltungen gefunden werden.
Nach oben