Neubiberger Kreativverzeichnis

Vernetzung ist das A und O, speziell in Krisenzeiten, wie wir sie angesichts der weltweiten Corona-Pandemie erleben. Kulturschaffende sind von den Einschränkungen des öffentlichen Lebens in besonderem Maße betroffen. Es fehlen Ausstellungs- und Auftrittsmöglichkeiten, was zu weniger Einnahmen führt. Sowohl für Veranstaltende als auch für Künstlerinnen und Künstler und Kulturschaffende ist das mitunter existenzbedrohend.

Unterstützung für die Kreativbranche

Die Gemeinde Neubiberg möchte die Kreativbranche vor Ort in diesen schwierigen Zeiten unterstützen und sie schafft auf dieser Seite eine kostenfreie Werbemöglichkeit für Menschen aus der Kunst- und Kulturszene, die in der Gemeinde Neubiberg leben und arbeiten. Hier können sich Akteure mit ihren jeweiligen Einsatzmöglichkeiten und Dienstleistungen präsentieren und sich auch vernetzen.

Landkreisweites Verzeichnis für kulturelle Organisationen

Der Landkreis München verfolgt seit längerem den Anspruch, das Thema Kultur noch weiter in den Fokus seiner Arbeit zu rücken. Gerade in diesen Zeiten, in denen die Kultur unter den Corona-Bedingungen leidet, möchte der Landkreis die Weichen für eine zukünftig besser vernetzte Kulturarbeit stellen. Mit der Neuausrichtung des Kulturbereichs im Landratsamt und Bestellung eines Kulturreferenten bekräftigt der Landkreis München dieses Bestreben.

Interessierte können sich per E-Mail an den Kulturreferenten des Landkreises München Rainer Klier (Fachbereich Sport, Kultur und Partnerschaften, Tel.: 089/6221-2286, E-Mail: rainer.klier@lra-m.bayern.de) wenden.

Weiterführende Informationen lesen Sie in der Pressemeldung des Landkreises "Neues Verzeichnis für kulturelle Organisationen".

Sie fühlen sich angesprochen?

Sie leben und Neubiberg und sind in einem kreativen Beruf tätig? Sie sind Schauspielerin, Musiker, Tänzerin, Bildender Künstler, Designerin, Fotograf oder Schriftstellerin? - Dann schicken Sie uns den ausgefüllten und unterschriebenen Erhebungsbogen Kreativverzeichnis per Post, per Fax oder per Scan zu.

Kontakt

Kultur, Archiv, Bibliothek

Telefon:
089 60012-922
Fax:
089 60012-66
Nach oben