Veranstaltungen planen

Haus für Weiterbildung - kultureller Mittelpunkt ab Herbst 2020

Das zentral gelegene Haus für Weiterbildung (HfW) ist mit der Gemeindebibliothek, dem Kulturamt sowie der Volkshochschule Südost ab Herbst/Winter 2020 wieder kultureller Mittelpunkt der Gemeinde Neubiberg. Nach der Sanierung steht ab Herbst/Winter 2020 ein modernes Gebäude mit optimierter Raumaufteilung und moderner Veranstaltungstechnik zur Verfügung.

Geboten wird dort künftig eine Vielzahl spannender und unterhaltsamer Veranstaltungen, die alle Schattierungen der Kultur wiederspiegeln. Genießen Sie ein buntes Kultur- und Freizeitprogramm mit Kabarett, Konzertveranstaltungen aus allen Musiksparten sowie Ausstellungen und Vorträgen aus verschiedensten Bereichen.

Räume im Haus für Weiterbildung anmieten

Daneben besteht ab Herbst/Winter 2020 auch für örtliche Vereine, Organisationen sowie die Bürgerinnen und Bürger wieder die Möglichkeit, Räume im Haus für Weiterbildung für Veranstaltungen und Festlichkeiten anzumieten.

Bei Anfahrt mit dem Auto können für den Zeitraum von zwei Stunden kostenfreie Parkplätze an der Hauptstraße sowie der Lindenallee genutzt werden. Ständer für Fahrräder sollen künftig auch wieder vor dem Gebäude in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen. Vom S-Bahnhof Neubiberg ist das Haus für Weiterbildung in wenigen Minuten fußläufig über die Hauptstraße zu erreichen.

Barrierefreiheit im HfW

  • Behindertenparkplätze und barrierefreier Zugang
    Die Parkfläche Rathausparkplatz verfügt über zwei ausgewiesene Behindertenparkplätze. Der barrierefreie Zugang ist im Gebäude zu allen Räumen möglich.
  • Rollstuhlplätze
    Für alle Veranstaltungen können Rollstuhlplätze zur Verfügung gestellt werden, bitten wenden Sie sich an das Kulturamt, telefonisch unter der (089) 60012-028 oder per E-Mail an kulturamt@neubiberg.de.
  • Sanitäranlagen
    Im Untergeschoß steht eine Behindertentoilette zur Verfügung

Kontakt

Frau Lorenz

Haus für Weiterbildung

Telefon: 089 60012-977

Mail: kulturamt@neubiberg.de

Nach oben