Veranstaltung

Einblicke in die Gemeinschaftsgärten

Sa, 26. September 2020
15:00-17:30 Uhr

Am 26. September veranstaltet die Agenda 21 Tage der offenen Tür in den Gemeinschaftsgärten in Neubiberg und Ottobrunn
^
Beschreibung
Am 26. September stehen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Hochbeet-Projekte in Neubiberg und Ottobrunn von 15 bis 17.30 Uhr für die Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

Vor 5 Jahren hat der AK Natur und Landschaft begonnen, das urbane Gärtnern im öffentlichen Raum mit Hochbeet-Projekten zu organisieren. Bürgerinnen und Bürger ohne eigenen Garten bekommen dadurch die Möglichkeit, eigenes frisches Gemüse auf kleinem Raum anzubauen. Die Gemeinschaftsgärtnerinnen und -gärtner geben an diesem Nachmittag gerne ihre Erfahrungen weiter, wie man auch im eigenen Garten mit einem Hochbeet Gemüse und Kräuter anbauen kann. Für die Besucher stehen in den Gemeinschaftsgärten auch "Naschbeete" zur Verfügung. So können sich alle Bürgerinnen und Bürger etwas näherkommen, und sich über frisches Obst oder Gemüse freuen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit an einem Pflanzentauschtisch eigene Pflanzen und Samen miteinander zu tauschen. Bitte unbedingt die mitgebrachten Pflanzen beschriften.

Weitere Informationen über das Forum Lokale Agenda 21 Ottobrunn-Neubiberg sowie verschiedene Ankündigungen lesen Sie auch auf deren Internetseite.
^
Veranstaltungsort
In Neubiberg: an der Promenade-/Lersnerstraße,
In Ottobrunn: an der Robert-Koch-Straße 1 und an der Hans Watzlik-Wiese/Schillerstraße
^
Kosten
kostenfrei
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben