Veranstaltung

Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Logo des Neubiberger Kultur-Abonnements
So, 21. November 2021
16:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Familientheater mit dem Ensemble tgsm:
^
Beschreibung

Hotzenplotz kann es kaum fassen: Wachtmeister Dimpfelmoser hat das Spritzenhaus offenstehen gelassen, sodass der Räuber einfach in die Freiheit marschieren kann. „Ein Spaziergang war das!“, poltert er und fühlt sich in seiner Räuberehre verletzt.

Kasperl will den Gauner wieder einfangen, natürlich mit Seppels Hilfe. Doch der mag nicht mitmachen und würde Hotzenplotz am liebsten „auf den Mond schießen“. Das bringt Kasperl auf eine Idee, die für viel Turbulenz sorgt.

John von Düffel dramatisierte und erweiterte eine kurze Theaterszene, die Otfried Preußler vor 50 Jahren geschrieben hat. Lothar Bruns hat das Stück für das Theater-Ensemble tgsm inszeniert, eine Kooperation der Amateur-Theatergruppen Siemens München und Süd-München. Zur Theatervorführung für Kinder ab fünf Jahren, ihre Eltern und Großeltern hat sich auch der Nikolaus angekündigt.

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

TK 10 Euro, VVK/Erm. 8 Euro, MMB/bis 18 Jahre 5 Euro

^
Hinweise

Vorverkauf: Gemeindebibliothek, Buchhandlung Lentner, München Ticket, Info-Telefon 089/600 12-922.

Es gilt die 3G-plus-Regel: Geimpft, genesen, getestet (negatives PCR-Test). Um Vorlage eines Nachweises wird gebeten.
Bei Schülerinnen und Schülern genügt die Vorlage ihres Schülerausweises, kleinere Kinder brauchen generell keinen Test.


  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Gemeinde Neubiberg
Kulturamt
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben